Tel.-Nr. 0 22 26 - 92 56 56

»Woher kommt eigentlich die Wurst?«

Häufig sind es Kinder, die in ihren Familien die Herstellung von »Produkten« wie z. B. Fleisch oder Milch hinterfragen. So ist rasch der Umgang mit sogn. »Nutztieren« wie Schweinen, Kühen und anderen »auf dem Tisch«.

Mitunter fehlt auch uns Erwachsenen das Wissen über die Hintergründe. Außerdem mag die Frage auftauchen, was es für uns selbst und die Kinder bedeutet, zu erkennen, wie wenig die Realität mit der Vorstellung einer »Bauernhof-Idylle« zu tun hat.

Das einfühlende Interesse von Kindern sollte ernst genommen, eigene Entscheidungen mit Wertschätzung respektiert werden. Empathie und der Wunsch nach einem friedvollen Miteinander spielen für die Entwicklung jedes einzelnen (egal welchen Alters) sowie für die Gemeinschaft eine wichtige Rolle.

Wer sich mit seinen Kindern dem Thema »Tierschutz/Tierrechte« mit kindgerechten Büchern nähern möchte, dem sei ein Blick auf die Bücher von Marco Mehring empfohlen. Mehr Informationen auf der Webseite www.maxundfine.de

Ernährung ist nicht nur wichtig, sondern überhaupt ein spannendes Thema: Was essen wir? Wo kommt unser Essen her? Gemeinsam Neues ausprobieren, neugierig, mit Spaß und Freude am Genießen!
 
Ernährung Kinder
 

Ähnliche Beiträge

Was tun: Mein Kind will ein Tier

In vielen Familien taucht irgendwann der Wunsch des Kindes nach einem Haustier auf. Hunde stehen oft ganz oben auf der Wunschliste, aber genauso – manchmal auch als »Alternative« – Katzen, Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen, Vögel, … . Was tun? Unabhängig von der körperlichen Größe des Tieres: die Entscheidung an sich ist immer gleich groß. Und sollte […]

Mehr erfahren

Ansichtssache!

„(…), dass Realität nicht das ist, was sie uns zu sein scheint, sondern eine soziale Konstruktion sozialer Akteure.“ (Arist von Schlippe et al., 1995) Realitäten werden konstruiert – sie existieren nicht unabhängig vom Betrachter, nicht »an sich«. Einstellungen und Bewertungen sind Teil der Bausteine, mit denen wir unsere Realität aufbauen und daher von zentraler Bedeutung […]

Mehr erfahren

Entwicklung moralischen Verhaltens

Zur Moralentwicklung des Menschen bietet das Konzept von Lawrence Kohlberg eine Orientierung. Es differenziert Entwicklungsstufen, die auch als Hinweise zur gezielten Unterstützung moralischen Verhaltens dienen können. Förderliche Merkmale des (Lern-) Umfeldes sind u. a. gegenseitig respektvoller Umgang und Empathie sowie regelgeleitetes und argumentatives Handeln. Reale oder erdachte Situationen können Anlass sein, das Nachdenken über eigenes […]

Mehr erfahren