Tel.-Nr. 0 22 26 - 92 56 56

Junge Uni der Universität Bonn

Die »Junge Uni« der Universität Bonn bietet auch Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler an.

Dazu gehört die Kinder-Uni mit Vorlesungen für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren, die wieder ab Januar 2020 startet.

Auf den Wissenschaftsrallyes für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren werden zu unterschiedlichen Themen wie Pflanzen, Fossilien und Edelsteine, Roboter, Sonnensysteme und Experimente oder auch Musik, Sprachen, Politik, Geschichte und Medien vielfältige Themen entdeckt.

Über 16 Jahre besteht auch die Möglichkeit, an den Anfängervorlesungen und Übungen teilzunehmen sowie auch Scheine zu erwerben.

Junge Uni der Universität Bonn – Termine und Informationen >>

Ähnliche Beiträge

Hohe Begabung gleich gute Schulleistungen?

Hochbegabung und Schule: Eine hohe Intelligenz bedeutet tatsächlich nicht automatisch gute Schulleistungen. Dies zu wissen kann Eltern, Lehrern und den Kindern helfen, zu verstehen statt zu (ver-) zweifeln. Ursachen Es seien hier 4 Aspekte genannt, die mit verantwortlich sein können, wenn Schüler/innen unter ihren Möglichkeiten bleiben. Langeweile Kommt es bei Hb Kindern zu Langeweile, weil […]

Mehr erfahren

Anregungen zur allgemeinen Schulung visueller Fähigkeiten im Alltag

Bildhaftes Wahnehmen, Verarbeiten und Erinnern ist für erfolgreiches Lernen in nahezu allen Fächern und Fertigkeiten von wichtiger und zum Teil zentraler Bedeutung. In der Lerntherapie oder dem Lerncoaching arbeiten wir viel inhaltsspezifisch, das heißt, gezielt an dem Leistungsbereich, der Schwierigkeiten bereitet. Neben speziellen Aufgaben für Zuhause können visuelle Fähigkeiten auch einfach im Alltag gestärkt werden. […]

Mehr erfahren

Belohnung als Motivation – hilft das?
Lese-Tipp

In der Familie, in Schule und Kindergarten – überall stellt sich Erwachsenen bisweilen die Frage, wie sie Kinder zu bestimmten Verhaltensweisen, wie z. B. Lernen, motivieren können. Gerne wird das Belohnungsprinzip angewendet, also Süßigkeiten, Sternchen, usw. für bestimmtes Verhalten. Nicht wenigen Eltern ist aus meiner Erfahrung dabei eigentlich nicht ganz wohl. Die Soziologin und Familientherapeutin […]

Mehr erfahren