NEUE Ruf-Nr. 0 22 26 - 92 56 56

Resilienzkurse in der Schule

Unter »Resilienz« wird die seelische Widerstandskraft verstanden. Dahinter steht die Grundhaltung:»Ich werde damit umgehen können.« Sie hilft, Misserfolge, Krisen und Konflikte zu meistern. Wichtige Aspekte sind Selbstwertgefühl, Sicherheit und das Gefühl, selbst etwas bewegen zu können. Das Gute: Resilienz kann jederzeit entwickelt und gefördert werden.

Tolle Idee: An der Vigelius-Grundschule in Freiburg werden in speziellen Stunden Selbstvertrauen, Empathie und Problemlöseverhalten trainiert, von den Kindern auch »Glücksstunden« genannt. Auch über die Stunden hinaus verändert sich das Miteinander in der Schule. Und auch Eltern werden in die Förderung eingebunden.

Dieser Artikel auf Spiegel online beschreibt Details zum Projekt »

Ähnliche Beiträge

Selbstwert und Kommunikation

Virgina Satir ist eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen. Sie hat in ihrer Arbeit in besonderem Maße den hohen Stellenwert des Selbstwertes, der Selbstachtung für das individuelle, aber auch gesellschaftlichen Leben betont. Einen Menschen mit hohem Selbstwert beschreibt sie als jemanden, der »weiß, dass er etwas bedeutet und dass die Welt ein kleines Stückchen reicher ist, weil […]

Mehr erfahren

Angstfrei und motiviert: Schule ohne Noten

Die Sendung Quarks & Co im WDR Fernsehen beschäftigt sich in der Sendung vom 11.07.2017 mit dem Thema »Noten« in der Schule. In einer historischen Rückschau wird die Entstehung und Entwicklung von Schulnoten betrachtet. Das Für und Wider wird abgewogen, unterschiedliche Stimmen kommen zu Wort. Im Ergebnis werden auch Beispiele selbstbestimmten, individualisierten und im Ergebnis […]

Mehr erfahren

Empathie: Ich fühle was, was Du auch fühlst …

Einfühlungsvermögen (Empathie) ist eine wichtige Grundlage für soziales Verhalten. Mit den nötigen Voraussetzungen kommen wir zur Welt – und doch muss Empathiefähigkeit dann entwickelt und erlernt werden. Wie können wir Kindern dabei helfen? Sich selbst kennen Im Laufe der Lebensjahre wird vor allem der Verstand geschult, Äußerlichkeiten werden immer wichtiger, mitunter fehlen Rollenmodelle, an denen […]

Mehr erfahren